Auszüge aus dem Protokoll der Gemeinderatssitzung vom 31.08.2020

Beschluss-Nr.: 58-8/20

Der Gemeinderat der Gemeinde Kurort Rathen beschließt die Aufhebung der Ausschreibung „Energetische Sanierung an vorhandenen Straßen- und Wegeleuchten im Kurort Rathen“. Der Fördermittelantrag wird bei der Förderstelle zurückgezogen.

 

Beschluss-Nr.: 59-8/20

Der Gemeinderat der Gemeinde Kurort Rathen beschließt bei Leader einen Förderantrag für die energetische Sanierung der Straßenbeleuchtung am Elbweg/Laasensteig/Zur kleinen Bastei/Wehlener Weg zu stellen. Die Kosten für die Maßnahme belaufen sich auf 18.690,00 EUR.

 

Beschluss-Nr.: 60-8/20

Vorhaben: Umnutzung Wohnhaus zu Hostel „Hinterland“

Antragsteller: Herr Christoph Hubrich

Anschrift / Grundstück:  01824 Kurort Rathen, Elbweg 33

Flurstück und Gemarkung: Gemarkung Oberrathen, Flurstück 74/2

Der Gemeinderat der Gemeinde Kurort Rathen stimmt dem beantragten Bauvorhaben Umnutzung Wohnhaus zu einem Hostel „Hinterland“ zu.

 

Beschluss-Nr.: 61-8/20

Vorhaben: Neubau eines Carports

Antragsteller: Herr Kay Müller

Anschrift / Grundstück: 01824 Kurort Rathen, Wehlener Weg 13

Flurstück und Gemarkung: Gemarkung Niederrathen, Flurstück 41/a

Der Gemeinderat der Gemeinde Kurort Rathen stimmt dem beantragten Bauvorhaben Neubau eines Carports auf dem Flurstück 41/a, Gemarkung Niederrathen, Wehlener Weg 13 zu.

 

Beschluss-Nr.: 62-8/20

Der Gemeinderat bestätigt, dass Frau Langmann als Vertreter die Gemeinde Kurort Rathen in der Gesellschafterversammlung der Kurortentwicklungsgesellschaft Rathen mbH am 31.08.2020 anstelle des Bürgermeisters vertritt.

 
Der volle Wortlaut des Ratsprotokolls 7/20 kann während der üblichen Dienststunden im Gemeindeamt nachgelesen werden.

Thomas Richter
Bürgermeister

Zurück